Veranstaltungen

Am 6. Oktober, dem Altstadtfest sowie am 1. Dezember, dem Weihnachtsmarkt, wird
unter der Voraussetzung, dass die Stadt beide Feste auf dem Altmarkt veranstalten kann (!!!),
unsere Kirche zu Stille und Musik, zu Führung und Ausstellung von jeweils 13 - 17 Uhr geöffnet
sein. Parallel dazu werden im Oktober zur vollen Stunde Turmführungen angeboten.

Und am 31. Oktober, unserem Reformationstag, wird abends um 19.30 Uhr
ein Gemeindeabend sein unter der Überschrift „Mir lebn ejbig“.
Alttestamentlich-jüdische Poesie, ins Deutsche des 16. Jahrhunderts übertragen durch
Martin Luther und ins heutige Deutsch übersetzt, wird uns vorgestellt, verfeinert durch jiddische Lieder und Musik.
Dieser Abend wird gemeinsam vorbereitet und gestaltet von Kantorin Luise Küttler, Diakonin Lydia Spranger und
Pfarrer Matthias Hecker.
In einer Pause kommen wir bei einem Imbiss ins Gespräch.
Wir laden herzlich dazu ein und freuen uns auf Ihr Kommen!

Am 11. November findet wie alle Jahre auch bei uns der Martinstag (der Tauftag Martin Luthers) für unsere
Kinder und Familien statt. Um 17 Uhr beginnen wir in unserer Kirche, anschließend der Zug durch die Stadt
und abschließend das Martinsfeuer an der Röm.-Kath. Kirche.

Das Gebet für die Stadt in St. Katharinen Burkersdorf, wozu wir herzlich einladen:
20 Minuten Stille, ein Bibelwort, Gesang nach Taizé oder in alter lutherischer Tradition (im Wechsel);
Vielleicht persönliche Anliegen, brennende Kerzen, eine gute Runde, Sehnsucht nach Vertrauen…
- und die Offenheit: jeder gehört dazu, der kommt!
Dienstag, 19 Uhr am 9.10.; 13.11., 11.12., 8.1.

Der Treuener Singkreis im Chorkonzert, der schon einmal mit unserem LobPreisChor
gemeinsam gesungen hat, wird am 19. Januar 2019 um 17 Uhr
in unserer Kirche zu Gast sein. Dazu ganz herzliche Einladung!


Konzert in der alten Stadtkirche St. Katharinen Burkersdorf

06.10.2018
„Pour la Flûte traversière“ Französische Flötensonaten des 18. Jahrhunderts
Prof. Stéphane Réty (Basel, Dresden) – Traversflöten
Prof. Andreas Hecker (Dresden) – Cembalo, Virginal

01.12.2018
„Flow my tears“
Englische Lieder und Virginalmusik aus dem Elisabethanischen Zeitalter
Birgit Kircheis-Jacobi (Dresden) – Sopran
Elisabeth Hecker (Dresden) – Virginal

09.02.2019
„Verlorene Heimat“
Musik aus den Nachfolgerstaaten der KuK-Monarchie
Geza Bartha (Neue Lausitzer Philharmonie) – Klarinette
Tibor Gyenge (Staatskapelle Dresden) – Violine
Prof. Andreas Hecker (Dresden) – Klavier

06.04.2019
„Von Liebe und Tod“
Werke für Viola und Klavier u.a. Prokofiev (Romeo und Julia),
Schostakowitsch (Sonate)
Friedemann Hecker (Duisburger Philharmoniker) – Viola
Prof. Andreas Hecker (Dresden) – Klavier

15.06.2019
„Sei Solo. a Violino senza Basso accompagnato“
Sonaten und Partiten für Violine von Johann Sebastian Bach
KV Prof. Ralf-Carsten Brömsel (Konzertmeister der Dresdner Philharmonie)


Mehrgenerationen-Volleyball

will helfen, Brücken zu bauen zwischen den ganz Unterschiedlichen,
will Freude und Spaß machen, eine Zeit, um sich mal
zu strecken und zugleich nette Menschen zu treffen. Leider
fehlen die Älteren: Sind sie schon eingerostet? Mal sehen,
ob sich das Gegenteil beweisen lässt: Herzliche Einladung!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In unseren Kirchen liegt das neue „grüne“ Vorstellungsheft unserer Kirchgemeinde aus. Gedacht ist es dazu, weitergegeben zu werden an Außenstehende als eine freundliche Vorstellung unserer Kirche und eine nette Einladung in unsere Gemeinde. Greifen Sie bitte zu und geben Sie das Heft bitte möglichst an viele weiter, damit es erreicht, wofür es gedacht ist: als eine missionarische Möglichkeit, Menschen zum Nachdenken über den Glauben zu bringen!

Und wieder einmal die herzliche Einladung in unser Kirchenkaffee: Sie wissen, dienstags nach der Andacht und donnerstags ab 14.30 Uhr im Margarethengewölbe im Pfarrhaus.
Ungezwungen miteinander zu reden, sich auszutauschen, freundliche Gesellschaft zu haben – das alles ist ein guter Grund, sich darauf zu freuen und zu kommen!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

So erreichen sie die Mitarbeiter:
Pfarrer Matthias Hecker: 037602-18187
Kantorin Luise Küttler: 037602-690189
Diakonin Lydia Spranger: 03771-300236
Kanzlistin Nicole Spranger: 037602-18186

Öffnungszeiten Pfarramt:
Montag         9-12 und 13-15.30 Uhr
Dienstag       10.30-12 und 13-16.30 Uhr
Mittwoch      9-12 und 13-15.30 Uhr
Donnerstag   9-12 und 13-16.30 Uhr
Freitag          9-12 Uhr