Veranstaltungen

Am 2. Februar 2019 19.30 Uhr ist wieder Kabarett:
Mancher kennt sie noch aus dem „Gesundheitskabarett“, das bei uns zu Gast war.
Es sind Schauspieler der ehemaligen Leipziger Spielgemeinde, jetzt der „Theaterkompanie“:
Jürgen Fliegel und Bernhard Biller.
Dazu herzliche Einladung in den Pfarrsaal: „Irgendwas is immer“

Ein völlig anderes Lebensbild/Welt‐ und Geschlechterbild wird
in dem Musical von LobPreisChor und Kurrenden von Wilkau und Kirchberg
vermittelt, das am 23. März um 16 Uhr in St. Margarethen aufgeführt werden soll und
in dem uns die Alttestamentliche „Esther“ vorgestellt wird.


Am 29. März 2019 kommt um 19.30 Uhr Herr Dr. Harald Lamprecht
vom Evangelischen Konfessionskundlichen Arbeits‐ und Forschungswerk aus
Dresden zu einem Gemeindeabend zu uns.
Zum einen kann er uns über neueste Entwicklungen in den Sekten und
Glaubensgemeinschaften, Religionen und Strömungen in Sachsen berichten,
aktuelle Fragen kompetent beantworten,
zum andern wird er über das Thema „Grundlagen der Ökumene“
referieren. Herzlich laden wir dazu ein.

Unser Kirchberger Theaterkreis bereitet wieder ein neues Stück vor.
Geplantes Aufführungsdatum ist der 4. Mai um 19 Uhr.
Es geht um ein neutestamentliches Thema,
in das der Theaterkreis einführen und möglicherweise (hoffentlich) auch
eine Diskussion darüber auslösen wird.
Dazu wird sauber recherchiert und theologisch gefragt, aber menschlich
dargestellt und gelebt: Maria, Martha und Lazarus.

Kirchgemeinde unterwegs

Vom 18. bis 22. Februar findet unsere Konfirmandenrüstzeit in Zingst an der Ostsee statt.
Wie immer suchen wir für dieses wichtige Anliegen freundliche Sponsoren, die
die Rüstzeit auch finanziell mit tragen.

Vom 1. bis 8. März 2019 auf den Spuren des Apostels Paulus in Griechenland:
Rüstzeit des Bibelarbeitskreises und interessierter Gemeindeglieder

Familienausflug im Frühjahr, und zwar am 26. Mai nach dem Gottesdienst.
Anmeldungen dafür sind nötig, da wir Mittagessen bestellen.
Wer Kuchen backen und mitbringen kann, sage es uns bitte.
Für Kaffee usw. sorgen wir. Das genaue Ziel geben wir
rechtzeitig bekannt.

Ökumenischer Abendausflug am 4. Juni, Treff 18 Uhr Kirchplatz
Ziel wird noch bekanntgegeben.

Unser Bibelarbeitskreis und Interessierte der Gemeinde haben im vergangenen Jahr die
Reformation in Norddeutschland kennengelernt.
In diesem Jahr wollen wir in den Süden an den Bodensee und nach Zürich (Johannes Huss)
vom 30.7. bis zum 1.8., um die reformierten Kirchen dort kennenzulernen.
(Ein Platz ist noch frei…)

Vom 6. ‐ 8. September sind wir mit der Kirchgemeinderüstzeit in Untertiefengrün
(Diese Rüstzeit ist belegt)

Und vom 17.‐ 20. Oktober findet die Kirchgemeinderüstzeit in Neukirch statt.
(Auch diese Rüstzeit ist belegt.)

Die Junge‐Gemeinde‐Rüstzeit wird vom 13. bis 15. September 2019 wieder in Selbitz
stattfinden. Rechtzeitig vorher gibt es dafür die Informationen und Anmeldemöglichkeiten durch
unsere Diakonin Lydia Spranger.

Kirchgemeindeausflug zum Advent am 4. Dezember (Weihnachten in Bautzen und in der Lausitz)


Aus der Ökumene

Frauen laden ein zum Weltgebetstag am 1. März 2019, 18.30 Uhr ‐
In die Röm.‐Kath. Kirche in Kirchberg.
Die Veranstaltung steht in Verantwortung von Frau Sieglinde Eichert, die dafür einen
kleinen ökumenischen Vorbereitungskreis leitet, der sich am 13. Februar um 19.30
Uhr im Margarethengewölbe trifft.

Weitere Termine in der Ökumene:
26. März um 19.30 Uhr ‐ Röm.‐Kath. Kirche mit Pater Welscher
4. Juni um 18 Uhr Treff auf dem Kirchplatz zum ökumenischen Abendausflug
24. September um 19.30 Uhr ‐ Saal Pfarrhaus mit Pastor Lutz Brückner


Vorankündigung 2020:

17.‐21. Februar Konfirmandenrüstzeit
24. Mai Familienausflug
26.‐28. Juni Untertiefengrün Kirchgemeinderüstzeit
Im August Rüstzeit Bibelarbeitskreis: Reformation und Kirche in Holland
22.‐25. Oktober Neukirch Kirchgemeinderüstzeit


Konzert in der alten Stadtkirche St. Katharinen Burkersdorf
Beginn jeweils 19.30 Uhr

09.02.2019
Konzert für Klavier zu vier Händen
Werke von Schubert, Brahms u.a.
Dr. Mar􀆟n Hecker (Essen/Hannover/Leipzig) ‐ Klavier
Prof. Andreas Hecker (Dresden) – Klavier

06.04.2019
„Von Liebe und Tod“
Werke für Viola und Klavier u.a. Prokofiev (Romeo und Julia),
Schostakowitsch (Sonate)
Friedemann Hecker (Duisburger Philharmoniker) – Viola
Prof. Andreas Hecker (Dresden) – Klavier

15.06.2019
„Sei Solo. a Violino senza Basso accompagnato“
Sonaten und Partiten für Violine von Johann Sebastian Bach
KV Prof. Ralf-Carsten Brömsel (Konzertmeister der Dresdner Philharmonie)


Mehrgenerationen-Volleyball

will helfen, Brücken zu bauen zwischen den ganz Unterschiedlichen,
will Freude und Spaß machen, eine Zeit, um sich mal
zu strecken und zugleich nette Menschen zu treffen. Leider
fehlen die Älteren: Sind sie schon eingerostet? Mal sehen,
ob sich das Gegenteil beweisen lässt: Herzliche Einladung!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In unseren Kirchen liegt das neue „grüne“ Vorstellungsheft unserer Kirchgemeinde aus. Gedacht ist es dazu, weitergegeben zu werden an Außenstehende als eine freundliche Vorstellung unserer Kirche und eine nette Einladung in unsere Gemeinde. Greifen Sie bitte zu und geben Sie das Heft bitte möglichst an viele weiter, damit es erreicht, wofür es gedacht ist: als eine missionarische Möglichkeit, Menschen zum Nachdenken über den Glauben zu bringen!

Und wieder einmal die herzliche Einladung in unser Kirchenkaffee: Sie wissen, dienstags nach der Andacht und donnerstags ab 14.30 Uhr im Margarethengewölbe im Pfarrhaus.
Ungezwungen miteinander zu reden, sich auszutauschen, freundliche Gesellschaft zu haben – das alles ist ein guter Grund, sich darauf zu freuen und zu kommen!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

So erreichen sie die Mitarbeiter:
Pfarrer Matthias Hecker: 037602-18187
Kantorin Luise Küttler: 037602-690189
Diakonin Lydia Spranger: 03771-300236
Kanzlistin Nicole Spranger: 037602-18186

Öffnungszeiten Pfarramt:
Montag         9-12 und 13-15.30 Uhr
Dienstag       10.30-12 und 13-16.30 Uhr
Mittwoch      9-12 und 13-15.30 Uhr
Donnerstag   9-12 und 13-16.30 Uhr
Freitag          9-12 Uhr